Über uns

Tradition und konventionelle Grundwerte kennzeichnen die Firmenhistorie und das Leitbild von HTR Richartz. Verbunden mit fachlich geschulten Mitarbeitern und Arbeitsverfahren der neusten technischen Generation, war und ist HTR Richartz immer auf dem neusten Stand, um flexibel auf die Kundenwünsche und geänderte Marktbedingungen eingehen zu können.

In unserem Betrieb auf der Welserstraße 4 in Neuss arbeiten inklusive der Geschäfts- und
Betriebsleitung insgesamt 15 Personen. Unser Betriebsgelände umfasst eine Fläche von ca. 4.000 m².
Eine umfangreiche technische Ausstattung und ein entsprechender Fuhrpark, bestehend aus PKW,
LKW, Sonderfahrzeugen und Anhängern, steht für alle Einsatzgebiete zur Verfügung.

Historie:

1919
Gründung eines Fasshandels mit Küferei in Neuss durch Theodor Richartz (Großvater).
1945
Zerstörung des Fasslagers, der Werkstatt, des Fuhrparks und des Wohn- und Bürohauses bei einem Bombenangriff. Wiederaufbau als Fuhrunternehmen.
1948
Lagerung und Umschlag von Ammoniak.
1958
Vertriebsstelle für Propan- und Butangas.
1963
Übergang des Unternehmens auf den Sohn Theodor Richartz. Ausweitung der Aktivitäten auf Bahn-, Schiff- und Luftverkehr und auf die Verzollung bei grenzüberschreitenden Transporten. Handel mit Propangas.
1976
Verkauf der Spedition an ein expandierendes Speditionsunternehmen. Handel und Lagerung von Propan und Ammoniak werden weitergeführt.
1981
Hans-Theo Richartz gründet einen Gewerbebetrieb für haustechnische Dienstleistungen und übernimmt von seinem Vater den Handel und die Lagerung von Propan und Ammoniak. Das Emblem (Logo) “HTR“ wird als Marke etabliert.
1985
Spezialisierung auf staubbildende Arbeiten in staubsensiblen Räumen der Kommunikationstechnik und die Sanierung von Gebäudeschadstoffen.
1991
Die in Ehrenämtern erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen im Katastrophenschutz und Brandschutz werden professionell entwickelt.
1998
Transportgenehmigung für Abfälle nach TgV (auch gefährliche Abfälle).
2001
HTR wird Vertriebspartner der Westfalen AG (technische Gase, Kältemittel, medizinische Gase).
2002
Eintragung des Unternehmens „HTR Richartz eingetr. Kfm.“ ins Handelsregister Neuss, HRA 5533.
2003
EU-Lizenz für den gewerblichen Güterkraftverkehr.
2006
Nachweis der Sachkunde für die Schimmelpilzsanierung.
2009
Nachweis des sachverständigen Wissens für die Sanierung von Feuchteschäden und Schimmel.
2012
Stefan Richartz tritt in die Geschäftsleitung ein.
2017
Mitgliedschaft im Gesamtverband Schadstoffsanierung e.V.